Es hat leider nicht gereicht. Emergenza Regio-Finale im Matrix Bochum.

Eine unfassbar geile Stimmung, die uns in Erinnerung bleiben wird und für Gänsehaut gesorgt hat. Ihr habt das Matrix zum Beben gebracht!

Leider hat es dennoch nicht gereicht.
Das Voting des Publikums hat uns nicht unter die Top 5 gebracht und somit konnten wir nicht in das Ranking der Jury um Platz 1.

Dennoch wollen wir uns hiermit bei allen bedanken, die uns unterstützt haben und uns so weit gebracht haben!

Und auch ein riesiges Danke an die gestrige Jury. Für den Jurypreis und auch für die positive Kritik mit der wir gut weiter arbeiten können.

 

 

KONZERTREVIEW:

http://www.emergenza.net/DE/de-de/news/740/29115/nach-einem-wundervollem-konzertabend-steht-der-sieger-im-ruhrpottfinale-fest.aspx

 

„Wachgerüttelt wurden wir alle danach von THE HITCH! Die Hardcoreband aus dem Münsterland holte zum Abriss aus. Sowohl starke Shouts, als auch starke Clean Vocals wurden von der Band geliefert. Sie lieferten dazu eine abwechslungsreiche und spannende Show. Das Publikum hatten sie ebenfalls voll im Griff. Auch das Songwriting und das Zusammenspiel wurden von der Jury für gut befunden. Umso mehr wunderte und enttäusche es uns, bestimmt auch die Band, als klar wurde, dass sie vom Publikum nur 60 Stimmen bekamen und daher nicht in die Jurywertung einzogen. Extrem schade, denn wir feiern die Jungs hart. Gute Band! Sie bekommen von uns ein dickes „EMPFEHLENSWERT“ – geht aufs nächste Konzert. Mit leeren Händen müssen sie jedoch nicht die Matrix verlassen. Die Jury überreichte ihnen einen schicken Preis. Sie bekommen ein Fotoshooting von Christian Ripkens (White CapCreations) im Wert von über 1000 Euro. Glückwunsch zum Jurypreis.“

 

Videos vom Konzert in Bochum:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar